Playground – Hybrides Hausgewächs

An drei Wochenenden – Ende August bis Anfang September – beteiligt sich der Kunstverein Meißen an der Heißzeit – dem Meißner Kultursommer. Unter dem Titel PLAYGROUND verwandelt sich der Parkplatz unterhalb der Eisenbahnbrücke (rechtselbisch) in einen künstlerischen Spielplatz. Performances, Installationen und Aktionen von Yuka Oyama, Marten Schech und Stephanie Lüning laden zum Betrachten und Interagieren ein – die Künstler*innen sind jeweils vor Ort.

Der Kunstverein lädt außerdem zu spannenden Workshops rund um die Kunstaktionen ein, bei denen Interessierte ab 8 Jahren ihre Kreativität voll ausleben können. Aus Pappe und Draht entstehen Kostüme, T-Shirts werden bedruckt oder das Pflaster bemalt. Die Anzahl ist begrenzt, die Teilnahme in den Workshops begehrt, deshalb bitten wir um Voranmeldung unter: kontakt@kunstverein-meissen.de.

Details

Datum:
28. August, 2021
Zeit:
13:00 bis 16:00 Uhr

Google Kalender
Eintritt:
Kostenfrei!

Veranstaltungsort


Parkplatz unter der Eisenbahnbrücke, retchelbisch
Aussicht am Elbberg
1662, Meißen

Google Maps